Angebote zu "Zwischen" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Wille des Menschen zwischen Leben und Sterb...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Wille des Menschen zwischen Leben und Sterben - Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht ab 54.99 € als Taschenbuch: Ausgewählte medizinrechtliche Aspekte MedR Schriftenreihe Medizinrecht. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Die Vollmacht vor und nach dem Erbfall
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn in teils fragwürdiger, teils krimineller Weise über das Vermögen eines hilflosen Menschen verfügt wird, muss der Anwalt das Vertreterhandeln kontrollieren. Anders als zahlreiche Veröffentlichungen zur Vorsorgevollmacht widmet sich dieses Buch ausschließlich den Rettungsmassnahmen, die im Zusammenhang mit bereits bestehenden Verfügungen zu ergreifen sind. Der Aufbau der Kapitel orientiert sich an der jeweils für die anwaltliche Praxis typischen Mandatssituation. Eine große Rolle spielt zunächst die Überprüfung von vermögensrechtlichen Verfügungen im Zusammenhang mit erteilten Vollmachten. Deren Umfang ist umfassend zu ermitteln. Sodann wird regelmäßig der Widerruf die erste Sicherheitsmaßnahme sein. Besonderes Augenmerk wurde auf die systematische Informationsbeschaffung gelegt, ohne die eine Rückabwicklung unberechtigter Verfügungen nicht möglich ist. Dieses Buch soll helfen, Licht in das oft undurchsichtige Verhältnis zwischen Vollmachtgeber und Bevollmächtigten zu bringen.Neben der vorwiegend durch Rechtsprechung geprägten Rechtslage wurde großer Wert auf die tatsächlichen Aspekte der Anspruchsrealisierung und -abwehr gelegt.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Die Vollmacht vor und nach dem Erbfall
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn in teils fragwürdiger, teils krimineller Weise über das Vermögen eines hilflosen Menschen verfügt wird, muss der Anwalt das Vertreterhandeln kontrollieren. Anders als zahlreiche Veröffentlichungen zur Vorsorgevollmacht widmet sich dieses Buch ausschließlich den Rettungsmassnahmen, die im Zusammenhang mit bereits bestehenden Verfügungen zu ergreifen sind. Der Aufbau der Kapitel orientiert sich an der jeweils für die anwaltliche Praxis typischen Mandatssituation. Eine große Rolle spielt zunächst die Überprüfung von vermögensrechtlichen Verfügungen im Zusammenhang mit erteilten Vollmachten. Deren Umfang ist umfassend zu ermitteln. Sodann wird regelmäßig der Widerruf die erste Sicherheitsmaßnahme sein. Besonderes Augenmerk wurde auf die systematische Informationsbeschaffung gelegt, ohne die eine Rückabwicklung unberechtigter Verfügungen nicht möglich ist. Dieses Buch soll helfen, Licht in das oft undurchsichtige Verhältnis zwischen Vollmachtgeber und Bevollmächtigten zu bringen.Neben der vorwiegend durch Rechtsprechung geprägten Rechtslage wurde großer Wert auf die tatsächlichen Aspekte der Anspruchsrealisierung und -abwehr gelegt.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Ehebezogene Rechtsgeschäfte
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ehebezogene Rechtsgeschäfte umfassen alle Bereiche vertraglicher Beziehungen zwischen Ehegatten. Neben den klassischen Vereinbarungen zum Güterstand, Unterhalt und Versorgungsausgleich sowie den Trennungs- und Scheidungsvereinbarungen gewinnen die Ansprüche aus Gesamtschuldverhältnissen, Bruchteilsgemeinschaften und Ehegattengesellschaften immer mehr an Bedeutung.NEU in der 5. Auflage u.a. :Ehe für alle;Neuer Standard IDW S 13 zur Unternehmensbewertung im Familien- und Erbrecht;Gleitender Vermögenserwerb;Zahlreiche neue BGH-Urteile zur Inhaltskontrolle, insbesondere für die Unternehmerehe und ihre Auswirkungen auf Eheverträge;Privilegierung bei der Zuwendung des Familienwohnheims und Gestaltungsmöglichkeiten;BGH-Rechtsprechung zur Vorsorgevollmacht und den Patientenverfügungen und ihre Umsetzung in der Formulierung;Trennungsunterhalt, Auswirkung der Tilgung auf den Wohnvorteil;weichenstellende Entscheidungen im Versorgungsausgleich: zur externen Teilung, zur Tenorierung, zum Wertverzehr und zur Berücksichtigung von Wertentwicklungen zwischen Ehezeitende und Rechtskraft der versorgungsausgleichsrechtlichen Entscheidung;Wechselmodell und Auswirkung auf Scheidungsvereinbarungen;Inkrafttreten der EUGüVO. Kundennutzen:stellt für Anwälte, Notare und Steuerberater die vielfältigen familienrechtlichen Vertragsgestaltungsmöglichkeiten mit ihren Auswirkungen dar.Erläuterung der Berührungspunkte zu den angrenzenden Bereichen des Erb- und des Steuerrechtsals auch alle für die vorsorgende Beratung der Eheleute relevanten Aspekte Autor:Dr. Christof Münch , Notar in Kitzingen, Beirat des Deutschen Notarinstituts für Familienrecht, Stellv. Vorsitzender des Ausschusses für Familienrecht bei der Bundesnotarkammer

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Ehebezogene Rechtsgeschäfte
142,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ehebezogene Rechtsgeschäfte umfassen alle Bereiche vertraglicher Beziehungen zwischen Ehegatten. Neben den klassischen Vereinbarungen zum Güterstand, Unterhalt und Versorgungsausgleich sowie den Trennungs- und Scheidungsvereinbarungen gewinnen die Ansprüche aus Gesamtschuldverhältnissen, Bruchteilsgemeinschaften und Ehegattengesellschaften immer mehr an Bedeutung.NEU in der 5. Auflage u.a. :Ehe für alle;Neuer Standard IDW S 13 zur Unternehmensbewertung im Familien- und Erbrecht;Gleitender Vermögenserwerb;Zahlreiche neue BGH-Urteile zur Inhaltskontrolle, insbesondere für die Unternehmerehe und ihre Auswirkungen auf Eheverträge;Privilegierung bei der Zuwendung des Familienwohnheims und Gestaltungsmöglichkeiten;BGH-Rechtsprechung zur Vorsorgevollmacht und den Patientenverfügungen und ihre Umsetzung in der Formulierung;Trennungsunterhalt, Auswirkung der Tilgung auf den Wohnvorteil;weichenstellende Entscheidungen im Versorgungsausgleich: zur externen Teilung, zur Tenorierung, zum Wertverzehr und zur Berücksichtigung von Wertentwicklungen zwischen Ehezeitende und Rechtskraft der versorgungsausgleichsrechtlichen Entscheidung;Wechselmodell und Auswirkung auf Scheidungsvereinbarungen;Inkrafttreten der EUGüVO. Kundennutzen:stellt für Anwälte, Notare und Steuerberater die vielfältigen familienrechtlichen Vertragsgestaltungsmöglichkeiten mit ihren Auswirkungen dar.Erläuterung der Berührungspunkte zu den angrenzenden Bereichen des Erb- und des Steuerrechtsals auch alle für die vorsorgende Beratung der Eheleute relevanten Aspekte Autor:Dr. Christof Münch , Notar in Kitzingen, Beirat des Deutschen Notarinstituts für Familienrecht, Stellv. Vorsitzender des Ausschusses für Familienrecht bei der Bundesnotarkammer

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Über das Sterben
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Anfang des Buches steht ein ungewohnter Gedanke: Geburt und Tod haben viel gemeinsam, beides sind Ereignisse, für die die Natur bestimmte Programme vorgesehen hat. Sie laufen dann am besten ab, wenn sie möglichst wenig gestört werden. Palliativbetreuung und Sterbebegleitung, wie Borasio sie versteht, sind deshalb viel mehr als medizinische Symptomkontrolle. Vor allem leben sie von der Kommunikation, dem Gespräch zwischen allen Beteiligten, das die medizinische, psychosoziale und spirituelle Betreuung erst möglich macht. Sachlich informierend und argumentierend, setzt sich Borasio aber auch mit dem schwierigen Thema "Sterbehilfe" und mit Mythos und Realität der Palliativ- und Hospizarbeit auseinander. Ungeschminkt benennt er zudem die schlimmsten Fehler am Lebensende und sagt, wie man sich am besten davor schützt - einschließlich konkreter Hinweise zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Aus der Sicht des Arztes, der sich auch für die Seelennöte der Menschen zuständig weiß, leistet dieses Buch dringend notwendige Aufklärung über ein Lebensthema, das wir zu unserem eigenen Schaden mit zahlreichen Tabus belegen.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Über das Sterben
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Anfang des Buches steht ein ungewohnter Gedanke: Geburt und Tod haben viel gemeinsam, beides sind Ereignisse, für die die Natur bestimmte Programme vorgesehen hat. Sie laufen dann am besten ab, wenn sie möglichst wenig gestört werden. Palliativbetreuung und Sterbebegleitung, wie Borasio sie versteht, sind deshalb viel mehr als medizinische Symptomkontrolle. Vor allem leben sie von der Kommunikation, dem Gespräch zwischen allen Beteiligten, das die medizinische, psychosoziale und spirituelle Betreuung erst möglich macht. Sachlich informierend und argumentierend, setzt sich Borasio aber auch mit dem schwierigen Thema "Sterbehilfe" und mit Mythos und Realität der Palliativ- und Hospizarbeit auseinander. Ungeschminkt benennt er zudem die schlimmsten Fehler am Lebensende und sagt, wie man sich am besten davor schützt - einschließlich konkreter Hinweise zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Aus der Sicht des Arztes, der sich auch für die Seelennöte der Menschen zuständig weiß, leistet dieses Buch dringend notwendige Aufklärung über ein Lebensthema, das wir zu unserem eigenen Schaden mit zahlreichen Tabus belegen.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Der Wille des Menschen zwischen Leben und Sterb...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Wille des Menschen zwischen Leben und Sterben - Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht ab 54.99 EURO Ausgewählte medizinrechtliche Aspekte MedR Schriftenreihe Medizinrecht

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Die Vorsorgevollmacht - ein Rechtsvergleich
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bevölkerung der europäischen Staaten wächst kontinuierlich. Ein Grund dafür ist unter anderem die steigende Lebenserwartung des Einzelnen, welche die Gesellschaft vor neue Aufgaben stellt. Durch das Inkrafttreten des Sachwalterrechts-Änderungsgesetzes 2006 wurde das Rechtsinstrument der Vorsorgevollmacht in das österreichische Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch eingeführt. Das neue Instrument der privaten Altersvorsorge soll auch den ausufernden Sachwalterschaften entgegenwirken und eine Entlastung der Gerichte herbei führen. In Deutschland gibt es keine gesetzliche Regelung, jedoch ist das Instrument der Vorsorgevollmacht bereits länger anerkannt. Der österreichische Gesetzgeber hat sich die deutsche Lösung zum Vorbild genommen und diese weiter entwickelt. Die Arbeit versucht einen direkten Vergleich zwischen den beiden bürgerlichen Gesetzesbüchern anzustellen. Es werden Unterschiede, Gemeinsamkeiten und Weiterentwicklungen nach dem Inkrafttreten des Sachwalterrechts-Änderungsgesetz 2006 aufgezeigt. Abschließend werden für beide Zivilrechtsordnungen Lösungsansätze dargelegt.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot