Angebote zu "Neue" (70 Treffer)

Kategorien

Shops

Erwachsenenschutz neu
21,21 € *
ggf. zzgl. Versand

Erwachsenenschutz neu ab 21.21 € als Taschenbuch: Neue Rechtsvorsorge für Erwachsene: Erwachsenenvertretung Vorsorgevollmacht Patientenverfügung. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Sterbehilfe
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Tobias Schrader widmet sich dem griechischen Ursprungsbegriff (Euthanasie) und zeichnet dessen Bedeutungswandel über die letzten 2500 Jahre nach. Er erklärt leicht verständlich die aktuelle Gesetzeslage in Deutschland und Frankreich, zeigt rechtliche Konsequenzen auf und zieht Vergleiche mit anderen europäischen Ländern. Dabei offenbart sich, dass Europa auch in der Frage der rechtlichen Bewertung der Sterbehilfe tief gespalten ist. Inwieweit vermitteln Patienten- und Betreuungsverfügungen sowie Vorsorgevollmacht Rechtssicherheit? Stehen Palliativmedizin, Hospiz und Sterbehilfe im Widerspruch? Brauchen wir in Deutschland neue Gesetze und wie sollten diese aussehen? Kann bei der Ausarbeitung auf Erfahrungen aus dem Ausland gesetzt werden und ist gar eine europäische Lösung möglich? Inwieweit muss dabei auf historische Erfahrungen, religiöse Ansichten und Wertvorstellungen sowie medizinische Praxis geachtet werden? Diesen und weiteren Fragen geht der Autor in seinem Buch nach.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Sterbehilfe
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Tobias Schrader widmet sich dem griechischen Ursprungsbegriff (Euthanasie) und zeichnet dessen Bedeutungswandel über die letzten 2500 Jahre nach. Er erklärt leicht verständlich die aktuelle Gesetzeslage in Deutschland und Frankreich, zeigt rechtliche Konsequenzen auf und zieht Vergleiche mit anderen europäischen Ländern. Dabei offenbart sich, dass Europa auch in der Frage der rechtlichen Bewertung der Sterbehilfe tief gespalten ist. Inwieweit vermitteln Patienten- und Betreuungsverfügungen sowie Vorsorgevollmacht Rechtssicherheit? Stehen Palliativmedizin, Hospiz und Sterbehilfe im Widerspruch? Brauchen wir in Deutschland neue Gesetze und wie sollten diese aussehen? Kann bei der Ausarbeitung auf Erfahrungen aus dem Ausland gesetzt werden und ist gar eine europäische Lösung möglich? Inwieweit muss dabei auf historische Erfahrungen, religiöse Ansichten und Wertvorstellungen sowie medizinische Praxis geachtet werden? Diesen und weiteren Fragen geht der Autor in seinem Buch nach.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Vorsorgeregelungen
14,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits heute ist jeder vierte Bundesbürger über 60 Jahre alt. Diese Entwicklung wird sich in den nächsten Jahren fortsetzen. Aber auch jüngere Menschen sollten die mit der Patientenverfügung geschaffenen gesetzlichen Möglichkeiten nutzen, um für den „Ernstfall" Vorsorgeregelungen zu treffen. Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und viele andere Vorsorgeregelungen werden in diesem Ratgeber ausführlich dargestellt und laiengerecht erklärt. Damit getroffene Vorsorgeregelungen im Ernstfall auch ihren Zweck erfüllen, also wirksam sind, müssen diese sorgfältig erstellt werden. Doch wie bestimmt müssen die einzelnen Regelungen sein? Gibt es Formvorschriften? Kann die Regelung jederzeit geändert oder neu gefasst werden? Sind Ärzte und Angehörige in jedem Fall an meinen Willen gebunden? All diese Fragen beantwortet dieser Ratgeber mit zahlreichen Formulierungsbeispielen und Hinweisen. Er ist damit ein praktischer Leitfaden für Vorsorgeregelungen. Insbesondere wird in der Neuauflage ausführlich auf die seit 1.9.2009 gesetzlich geregelte Patientenverfügung eingegangen. Besonders hervorzuheben ist auch das seit 1.9.2009 geltende neue Verfahrensrecht des FamFG, das sich auf die Betreuerbestellung auswirkt und die Rechte von Angehörigen sowie Beschwerdemöglichkeiten beschränkt.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Vorsorgeregelungen
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits heute ist jeder vierte Bundesbürger über 60 Jahre alt. Diese Entwicklung wird sich in den nächsten Jahren fortsetzen. Aber auch jüngere Menschen sollten die mit der Patientenverfügung geschaffenen gesetzlichen Möglichkeiten nutzen, um für den „Ernstfall" Vorsorgeregelungen zu treffen. Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und viele andere Vorsorgeregelungen werden in diesem Ratgeber ausführlich dargestellt und laiengerecht erklärt. Damit getroffene Vorsorgeregelungen im Ernstfall auch ihren Zweck erfüllen, also wirksam sind, müssen diese sorgfältig erstellt werden. Doch wie bestimmt müssen die einzelnen Regelungen sein? Gibt es Formvorschriften? Kann die Regelung jederzeit geändert oder neu gefasst werden? Sind Ärzte und Angehörige in jedem Fall an meinen Willen gebunden? All diese Fragen beantwortet dieser Ratgeber mit zahlreichen Formulierungsbeispielen und Hinweisen. Er ist damit ein praktischer Leitfaden für Vorsorgeregelungen. Insbesondere wird in der Neuauflage ausführlich auf die seit 1.9.2009 gesetzlich geregelte Patientenverfügung eingegangen. Besonders hervorzuheben ist auch das seit 1.9.2009 geltende neue Verfahrensrecht des FamFG, das sich auf die Betreuerbestellung auswirkt und die Rechte von Angehörigen sowie Beschwerdemöglichkeiten beschränkt.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Beck'sches Notar-Handbuch
194,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas komplette Kompendium für den Notar und sein Büro.Inhalt- Grundstücksrecht: Grundstückskauf, Bauträgervertrag, Wohnungseigentum, Erbbaurecht, Grundstückszuwendung, Grundschulden, Dienstbarkeiten, Vorkaufsrechte, Sonderformen des Immobilienerwerbs, Verträge im Erschließungs- und Städtebaurecht, NEU: Grundbuchverfahren- Ehe- und Familienrecht: Eheverträge (einschl. gleichgeschlechtlicher Ehe), Scheidungs- und Trennungsvereinbarungen, Partnerschaftsvertrag, Beurkundungen im Kindschaftsrecht, NEU: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung- Erbrecht- Gesellschaftsrecht: Personengesellschaften, GmbH, AG, Umwandlung, Unternehmenskauf, Eingetragener Verein, NEU: Partnerschaft, Stiftung, Handelsregisterverfahren- Steuerrecht- Vollmacht- Beurkundungsverfahren- Auslandsberührung- Kostenrecht- Notarhaftung- Berufsrecht des Notars bzw. des Anwaltsnotars- Amtsführung und BüroVorteile auf einen Blick- übersichtliche Beratungs-Checklisten- Formulierungsbeispiele und ausführliche Gesamtmuster- kompakte Darstellung bei durchgängiger Implikation steuer- und kostenrechtlicher ThemenZur Neuauflage- Die 7. Auflage enthält erstmals ausführliche Gesamtmuster für die wichtigsten und in der Notarpraxis am häufigsten auftretenden Fallkonstellationen und berücksichtigt Gesetzgebung und Rechtsprechung bis Februar 2019.- Behandelt werden unter anderem:- das neue Bauvertragsrecht- die GbR im Grundstücksverkehr (Vertretungsnachweis, nachträglicher Gesellschafterwechsel etc.)- Vorkaufsrechte in der Vertragsgestaltung und Abwicklung- Photovoltaikdienstbarkeiten- Wahl des Berechtigungsverhältnisses bei dinglichen Rechten- die neuen Urteile des BGH zur Inhaltskontrolle von Eheverträgen- die "Ehe für alle"- der Behindertenerbvertrag- vollständige Überarbeitung der Kapitel zur GmbH/UG (haftungsbeschränkt) und zur AG/SEZielgruppeFür Notare und Notarassessoren, Mitarbeiter in Notariaten, Richter, Rechtsanwälte, Rechtspfleger bei Grundbuchämtern und Handelsregistern, Banken und Rechtsabteilungen von Unternehmen.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Ehebezogene Rechtsgeschäfte
142,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ehebezogene Rechtsgeschäfte umfassen alle Bereiche vertraglicher Beziehungen zwischen Ehegatten. Neben den klassischen Vereinbarungen zum Güterstand, Unterhalt und Versorgungsausgleich sowie den Trennungs- und Scheidungsvereinbarungen gewinnen die Ansprüche aus Gesamtschuldverhältnissen, Bruchteilsgemeinschaften und Ehegattengesellschaften immer mehr an Bedeutung.NEU in der 5. Auflage u.a. :Ehe für alle;Neuer Standard IDW S 13 zur Unternehmensbewertung im Familien- und Erbrecht;Gleitender Vermögenserwerb;Zahlreiche neue BGH-Urteile zur Inhaltskontrolle, insbesondere für die Unternehmerehe und ihre Auswirkungen auf Eheverträge;Privilegierung bei der Zuwendung des Familienwohnheims und Gestaltungsmöglichkeiten;BGH-Rechtsprechung zur Vorsorgevollmacht und den Patientenverfügungen und ihre Umsetzung in der Formulierung;Trennungsunterhalt, Auswirkung der Tilgung auf den Wohnvorteil;weichenstellende Entscheidungen im Versorgungsausgleich: zur externen Teilung, zur Tenorierung, zum Wertverzehr und zur Berücksichtigung von Wertentwicklungen zwischen Ehezeitende und Rechtskraft der versorgungsausgleichsrechtlichen Entscheidung;Wechselmodell und Auswirkung auf Scheidungsvereinbarungen;Inkrafttreten der EUGüVO. Kundennutzen:stellt für Anwälte, Notare und Steuerberater die vielfältigen familienrechtlichen Vertragsgestaltungsmöglichkeiten mit ihren Auswirkungen dar.Erläuterung der Berührungspunkte zu den angrenzenden Bereichen des Erb- und des Steuerrechtsals auch alle für die vorsorgende Beratung der Eheleute relevanten Aspekte Autor:Dr. Christof Münch , Notar in Kitzingen, Beirat des Deutschen Notarinstituts für Familienrecht, Stellv. Vorsitzender des Ausschusses für Familienrecht bei der Bundesnotarkammer

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Beck'sches Notar-Handbuch
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas komplette Kompendium für den Notar und sein Büro.Inhalt- Grundstücksrecht: Grundstückskauf, Bauträgervertrag, Wohnungseigentum, Erbbaurecht, Grundstückszuwendung, Grundschulden, Dienstbarkeiten, Vorkaufsrechte, Sonderformen des Immobilienerwerbs, Verträge im Erschließungs- und Städtebaurecht, NEU: Grundbuchverfahren- Ehe- und Familienrecht: Eheverträge (einschl. gleichgeschlechtlicher Ehe), Scheidungs- und Trennungsvereinbarungen, Partnerschaftsvertrag, Beurkundungen im Kindschaftsrecht, NEU: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung- Erbrecht- Gesellschaftsrecht: Personengesellschaften, GmbH, AG, Umwandlung, Unternehmenskauf, Eingetragener Verein, NEU: Partnerschaft, Stiftung, Handelsregisterverfahren- Steuerrecht- Vollmacht- Beurkundungsverfahren- Auslandsberührung- Kostenrecht- Notarhaftung- Berufsrecht des Notars bzw. des Anwaltsnotars- Amtsführung und BüroVorteile auf einen Blick- übersichtliche Beratungs-Checklisten- Formulierungsbeispiele und ausführliche Gesamtmuster- kompakte Darstellung bei durchgängiger Implikation steuer- und kostenrechtlicher ThemenZur Neuauflage- Die 7. Auflage enthält erstmals ausführliche Gesamtmuster für die wichtigsten und in der Notarpraxis am häufigsten auftretenden Fallkonstellationen und berücksichtigt Gesetzgebung und Rechtsprechung bis Februar 2019.- Behandelt werden unter anderem:- das neue Bauvertragsrecht- die GbR im Grundstücksverkehr (Vertretungsnachweis, nachträglicher Gesellschafterwechsel etc.)- Vorkaufsrechte in der Vertragsgestaltung und Abwicklung- Photovoltaikdienstbarkeiten- Wahl des Berechtigungsverhältnisses bei dinglichen Rechten- die neuen Urteile des BGH zur Inhaltskontrolle von Eheverträgen- die "Ehe für alle"- der Behindertenerbvertrag- vollständige Überarbeitung der Kapitel zur GmbH/UG (haftungsbeschränkt) und zur AG/SEZielgruppeFür Notare und Notarassessoren, Mitarbeiter in Notariaten, Richter, Rechtsanwälte, Rechtspfleger bei Grundbuchämtern und Handelsregistern, Banken und Rechtsabteilungen von Unternehmen.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Ehebezogene Rechtsgeschäfte
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ehebezogene Rechtsgeschäfte umfassen alle Bereiche vertraglicher Beziehungen zwischen Ehegatten. Neben den klassischen Vereinbarungen zum Güterstand, Unterhalt und Versorgungsausgleich sowie den Trennungs- und Scheidungsvereinbarungen gewinnen die Ansprüche aus Gesamtschuldverhältnissen, Bruchteilsgemeinschaften und Ehegattengesellschaften immer mehr an Bedeutung.NEU in der 5. Auflage u.a. :Ehe für alle;Neuer Standard IDW S 13 zur Unternehmensbewertung im Familien- und Erbrecht;Gleitender Vermögenserwerb;Zahlreiche neue BGH-Urteile zur Inhaltskontrolle, insbesondere für die Unternehmerehe und ihre Auswirkungen auf Eheverträge;Privilegierung bei der Zuwendung des Familienwohnheims und Gestaltungsmöglichkeiten;BGH-Rechtsprechung zur Vorsorgevollmacht und den Patientenverfügungen und ihre Umsetzung in der Formulierung;Trennungsunterhalt, Auswirkung der Tilgung auf den Wohnvorteil;weichenstellende Entscheidungen im Versorgungsausgleich: zur externen Teilung, zur Tenorierung, zum Wertverzehr und zur Berücksichtigung von Wertentwicklungen zwischen Ehezeitende und Rechtskraft der versorgungsausgleichsrechtlichen Entscheidung;Wechselmodell und Auswirkung auf Scheidungsvereinbarungen;Inkrafttreten der EUGüVO. Kundennutzen:stellt für Anwälte, Notare und Steuerberater die vielfältigen familienrechtlichen Vertragsgestaltungsmöglichkeiten mit ihren Auswirkungen dar.Erläuterung der Berührungspunkte zu den angrenzenden Bereichen des Erb- und des Steuerrechtsals auch alle für die vorsorgende Beratung der Eheleute relevanten Aspekte Autor:Dr. Christof Münch , Notar in Kitzingen, Beirat des Deutschen Notarinstituts für Familienrecht, Stellv. Vorsitzender des Ausschusses für Familienrecht bei der Bundesnotarkammer

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot